Flohmarkt am Ostbahnhof München

Flohmarkt am Ostbahnhof München

Der gute Ruf des Flohmarkts am Ostbahnhof eilt ihm voraus. Schon lange hat sich über die Stadtteilgrenzen hinaus herumgesprochen, dass man auf diesem Flohmarkt einfach gewesen sein muss. Der Markt findet in der Kultfabrik statt, auf dem Gelände auf dem einst Pfanniprodukte wie Brei und Knödel produziert wurden. Heute steht die Fabrik im Zeichen der kulturellen Vielfalt und bietet einen Markt für Kunst, Kultur, Gewerbe, Soziales, Sport und Vergnügen. Hier wird in einer guten strukturellen Mischung gearbeitet und gelebt.

Töpferware auf dem Trödelmarkt

Töpferware auf dem Trödelmarkt

Kult-Flohmarkt in Kultfabrik

Ob sich der sagenumwobene Flohmarkt an seinen Veranstaltungsort angepasst hat oder umgekehrt, ist schwer zu sagen. Eigentlich ist es auch egal, Hauptsache der Kult geht weiter. Und das tut er an jedem Samstag zur Flohmarktsaison.

Privat ist Kult

Es bieten hier ausschließlich private Flohmarkthändler an, Neuware und gewerbliche Händler sind hier nicht zu finden. An den Ständen ist so ziemlich alles zu finden, was die Kellerräume und Kleiderschränke so herzugeben haben: Gut erhaltene Szene- und Business-Klamotten, Bücher, CDs, Spiele für große und kleine, trendige Innendeko, Antiquitäten und Kuriositäten für den Gebrauch oder einfach nur zum Anschauen.

Feilschen ist auch Kult

Wo Kult drauf steht, sollte auch Kult drin stecken. Wer beim Stöbern fündig geworden ist, sollte seine Kunst des Feilschens beweisen. Am besten recht individuell und witzig. Weil es Spaß macht und dazu gehört.

Flohmarkttermine für den Flohmarkt am Ostbahnhof München 2018:

Keine Eintraege vorhanden


Standort: Garfinger Straße 6, 81671 München

Hinweis: Dieser Beitrag wurde mit Sorgfalt erstellt. Etwaige Änderungen über Inhalte, Termine und Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte den Informationen des Veranstalters.